Künstlerbücher - von uns digital gedruckt

Auftragsarbeiten

 

Die großformatigen Künstlerbücher von Kai Pfankuch, die er seit 1994 im Eigenverlag der Ikarus-Presse herausgibt, sind in vielen namhaften öffentlichen Sammlungen im In- und Ausland sowie in Privatsammlungen vertreten. Seit 2016 ist er dazu übergegangen, diese Unikat-Bücher in kleinster Auflage zu reproduzieren.

Dieses Buch mit Gedichten in Prosa von Pierre Reverdy und 41 Zeichnungen von Kai Pfankuch ist eine getreue Reproduktion von dessen Malerbuch „Bruits  du Soir“ (2016). Format 21,5 x 30,5 cm, 72 Seiten, einmalige Auflage von 20 Exemplaren. Es ist im Digitaldruck auf 120 g/qm mondi-Papier gedruckt und fadengeheftet. Die Buchdecken sind mit einem Ganzleinenüberzug und einer Titelprägung versehen. Sämtliche Buchbinderarbeiten erledigte Peter Croll, Frankfurt am Main, der Digitaldruck erfolgte durch Thomas Bohnert, Hofheim am Taunus.

 

Die vorliegende Ausgabe der Ikarus-Presse ist die getreue  Reproduktion des Malerbuchs „Ludwig Wittgenstein · Tractatus logico-philosophicus“ (Kai Pfankuch, Hofheim am Taunus 2017) im Verhältnis 4 : 3. Die Originalzeichnungen sind mit Pinsel, japanischer Reibetusche und Aquarellfarben gearbeitet, der Text, der Ausgabe Nr. 12 der edition suhrkamp, Frankfurt Main 1979, entnommen, ist mit der Zeichenfeder geschrieben. Das Buch erscheint in einer einmaligen Auflage von 20 nummerierten Exemplaren. Der Vorzugsausgabe (Nummern 1 - 5) ist eine Ori-ginalzeichnung beigefügt. Die Zeichnungen fotografierte Wolfgang Pfankuch, Frankfurt Main. Der Digitaldruck auf 130 g/qm Munken Polar und 100g/qm Transparentpapier Spectral Color wurde von Digitaldruck Hofheim, Herr Thomas Bohnert, Hofheim  Taunus, vorgenommen, die Buchbinderarbeiten erledigten Peter Croll und Martin Schilling, Frankfurt Main. 

 

Näheres erfahren Sie von:

Dr. Kai Pfankuch

Schlesier Weg 4

65719 Hofheim/Ts.

Tel. 06192-6681

www. words-and-pictures.de/kai-pfankuch/

www. words-and-pictures.de/buchkunst/